IMPULS – neue Wege

//IMPULS – neue Wege

IMPULS – neue Wege

  • neue Wgw

Der Heilige Geist zeigt uns neue Wege!

 Am Ostermontag habe ich eine Emmaus-Fahrrad-Wallfahrt gemacht. Mein Ziel war Ebnit.

Da die Brücke ins Ebnit wegen Steinbruch bzw. Absturzgefahr abgebrochen wurde,
musste ich einen großen Umweg fahren. Aber am Ende bin ich doch am Ziel angekommen.

Dieser Weg ist für mich ein Symbol für die heurige Osterzeit.
Wegen Corona sind viele normale Wege abgebrochen worden:
Geschäfte hatten geschlossen, es waren kaum Besuche möglich, viele Veranstaltungen (auch KISI) konnten nicht stattfinden, Gottesdienste und (fast) die ganze Osterliturgie wurden abgesagt, …

Dennoch hat auch heuer – auf andere Weise – Ostern und die Auferstehung stattgefunden!

Für mich war z.B. meine Radwallfahrt ins Ebnit und das dankbare Gebet auf dieser Fahrt so ein heiliger Moment, eine kleine Auferstehung.

Auf dieser Fahrt habe ich vielleicht bewusster als in einer „normalen“ Osterliturgie mein Oster-Halleluja gesungen – vor allem während der rasanten Abfahrt 😉

Der Herr ist wahrhaft auferstanden und sein Heiliger Geist, den wir zu Pfingsten feiern, zeigt uns immer wieder neue Wege.

Beten wir in diesen Tagen bis Pfingsten, um seinen Heiligen Geist, dass er uns seinen Weg weist.

Es ist ja eine alte Tradition, von Christi Himmelfahrt bis Pfingsten eine Pfingstnovene zu beten.

Vielleicht kann uns ein Teil aus dem KISI-Gebet dabei helfen:

„Komm Heiliger Geist, wirke in mir.
Segne alle KISIs“

Ein geistvolles Pfingstfest und Mut zu neuen Wegen wünscht euch

Roland Sommerauer

By | 2020-05-19T14:42:39+02:00 Mai 19th, 2020|Impuls|0 Comments

Leave A Comment