IMPULS – Glaube in Gemeinschaft

//IMPULS – Glaube in Gemeinschaft

IMPULS – Glaube in Gemeinschaft

Liebe KISIs,

obwohl die Ferien nun schon wieder aus sind und wir zurück in den Alltag gekehrt sind, wünsche ich euch noch frohe, gesegnete Ostern. Der Herr ist auferstanden! Halleluja!

Dieses Jahr durfte ich die Ostertage leider nicht zu Hause bei meiner Familie verbringen, weil meine beide Eltern positiv auf den Coronavirus getestet wurden. Sie hatten einen milden Verlauf und es geht ihnen wieder gut, aber leider war es eben nicht möglich, dass wir gemeinsam feierten. Trotzdem hatte ich wunderschöne Ostertage, denn Familie Röthlin war so nett und hat mich herzlichst bei sich aufgenommen. Ich wurde wunderbar verköstigt und es war wirklich eine sehr schöne Zeit. Danke dafür!

Obwohl die Kinder von Familie Röthlin doch schon etwas älter sind, kommt die Familie nicht daran vorbei, die alljährlichen Ostereier zu suchen, die irgendwo im Garten versteckt wurden. Ein unglaublicher Spaß, denn alle sind dabei und jeder sucht mit Eifer und völliger Hingabe. Es wird in allen Ecken und Enden gesucht und jeder will die versteckten Nestchen, Eier und Schokohasen finden. Auch ich durfte mitsuchen.

Ich finde es echt spannend und eigentlich auch richtig cool, dass bei diesem Suchen alle so einen Einsatz hatten und jeder mit voller Begeisterung dabei war. Ich habe mir im Nachhinein überlegt, dass wenn nicht jeder mitmachen würde, oder nicht jeder so eine Freude daran haben würde, dann würde es eigentlich überhaupt keinen Spaß machen. Ich denke, wenn man alleine suchen würde, würde man einfach irgendwann aufgeben und nicht mehr weiter suchen, wenn man etwas nicht findet. Aber gerade weil jeder so einen Einsatz hat und weil jeder vor dem Anderen etwas finden will, ist es so mitreißend und wirklich ein riesen Spaß.

Ich habe den Eindruck, dass sich dieses Bild auch gut auf unseren Glauben übertragen lässt. Ich bin der Meinung, dass der Glaube in einer Gemeinschaft sehr wichtig und gut ist und dass es gut tut, andere um sich haben, die einen motivieren und mitreißen. Ich liebe es gemeinsam mit anderen den Herrn zu loben und merke, dass es mir alleine oft schwerer fällt. In unserer KISI-Gemeinschaft fühle ich mich sehr wohl und sehe es gerade in diesem Punkt als riesen Geschenk, dass wir gemeinsam Schritte im Glauben machen dürfen und, dass wir uns gegenseitig motivieren, unterstützen und antreiben können. Es wird also schon seinen Grund haben, warum der Evangelist Matthäus schreibt: „Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.“ Matthäus 18:20 Ich denke, dass ich diesen Vers nun ein bisschen besser verstehen kann und ich kann es kaum erwarten, wenn wir uns endlich alle wieder in großer Runde sehen können! Bis dahin wünsche ich euch alles Gute, Gesundheit und Gottes reichen Segen.

Lukas

By | 2021-04-20T10:22:00+02:00 April 20th, 2021|Impuls|0 Comments

Leave A Comment